Archive for January, 2007

Surplus 2/5

Sunday, January 7th, 2007

Konsumenten ihrer Entfremdung

Wednesday, January 3rd, 2007

Das Spektakel ist eine Art losgelöster Automatismus des Kapitalismus. Es bewegt sich scheinbar unaufhaltsam zum Zwecke des ewigen, ständig wachsenden Flusses, um die Waren, um die Wirtschaft und um die einzelnen Staatsformen.

Das Spektakel ist die Organisation, die Gesamtheit und der Zusammenhang aller wirtschaftlichen und der meisten kulturellen oder politischen Prozesse im modernen Industriestaat und das gesellschaftliche Verhältnis zwischen Personen, das hierbei entsteht. Es ist eine ‘nicht mehr unmittelbar greifbare Welt’ (Th. 18) und ein Zustand ‘in dem die Abwesenheit jeglicher Kommunikation freudig proklamiert wird.’ (Th. 192)

Die ‘Herrschaft der Wirtschaft’ findet ihre Fortsetzung der ‘Degradierung des Seins zum Haben’ in der ‘Verschiebung vom Haben zum Scheinen’

.

glasses.jpg

Propaganda

Wednesday, January 3rd, 2007

propaganda.jpg

Die vollendete Trennung

Tuesday, January 2nd, 2007

‘… diese Zeit, welche das Bild der Sache, die Kopie dem Original, die Vorstellung der Wirklichkeit, den Schein dem Wesen vorzieht…; denn heilig ist ihr nur die Illusion, profan aber die Wahrheit. Ja die Heiligkeit steigt in ihren Augen in demselben Maße, als die Wahrheit ab- und die Illusion zunimmt, so dass der höchste Grad der Illusion für sie auch der höchste Grad der Heiligkeit ist.’

Feuerbach

Eccoveli, sciagurati,

Tuesday, January 2nd, 2007

.

saziatevi di questo bello spettacolo. Plato_The Republic

.

img_6574.jpg

.

img_6528.jpg

.